KOMPETENZ IM SANITÄR-HEIZUNG-KLIMA-HANDWERK

Zentralstaubsauganlagen – die einfache Art des Saugens

Für viele Hausbauer und -besitzer ist eine Zentralstaubsaugeranlage mittlerweile ein Muss. Zentralstaubsaug-Systeme können auch in Bestandsbauten nachgerüstet werden und so steigt stetig die Zahl der installierten Anlagen.

Herkömmliches Staubsaugen ist für einen Großteil der Luftverschmutzung in Wohnräumen verantwortlich. Milbenkot, Tier- und Hausstaub werden durch den Staubsauger in den Raum zurückgeblasen. Zudem wird durch die Abluft Staub im Raum aufgewirbelt. Dieser Feinstaub setzt sich nach Stunden sichtbar ab, was häufiges Staubwischen zur Folge hat.

Bei Zentralstaubsauganlagen wird dieser gesundheitsschädliche Staub nicht gefiltert sondern über Abluftleitungen nach draußen geleitet. Die Raumluft bleibt sauber und es muss seltener Staub gewischt werden. Ein weiterer Vorteil ist die einfache Handhabung, sie können sich ab sofort das Tragen des Staubsaugers über Stiegen ersparen und sich zudem über ein geräuschloses Saugen erfreuen. Denn sie arbeiten lediglich mit dem Saugschlauch welcher durch einstecken die Anlage in Betrieb setzt.

Ein Zentralstaubsaug-System ist energiesparend und durch einen integrierten waschbaren Filter werden Folgekosten vermieden.

Wenn Sie über die Möglichkeit eines Zentralstaubsaug-Systems nachdenken oder sich über einfach individuell informieren möchten, dann nehmen Sie Kontakt zu einem unserer Fachmänner auf. Eine Liste finden Sie hier.

> zurück

Quelle: VIESSMANN WERKE

Innung Sanitär Heizung Klima Düsseldorf Klosterstraße 73-75 | 40211 Düsseldorf | Tel.: 0211 36707 - 39 | Fax: 0211 36707 - 13 | E-Mail| Anfahrt